Rückschau auf vergangene Konzerte

Sonntag, 01. April 2007, 15.00 Uhr

Festliche Schlosskonzerte

Prachtvolles Barock und Rokoko


Hirschhorn, Schloss Hirschhorn

www.schlosshotel-hirschhorn.de


Trio Syrinx
Dorel Baicu (Flöte), Adrian Petrescu (Oboe) und Pavel Ionescu (Fagott)

Werke von Vivaldi, Prowo, W.A. Mozart, Haydn

Programm:

 P. Prowo                   Sonata Nr. 3 (Allegro, Andante – Allegro – Sarabande - Allegro)
G.Ph. Telemann        Sonata in Re minore (Andante – Allegro – Grave -Vivace)
A. Vivaldi                   Concerto in g-Moll (Allegro – Andante - Allegro)

* * *

W.A. Mozart              Serenada Nr. 2 (Allegro – Menuet – Allegro – Menuet - Allegro)
J. Haydn                    London Trio Nr. 1 (Allegro – Andante - Allegro)
                                   London Trio Nr. 3 (Spiritoso – Andante - Allegro)


 Das Trio Syrinx, gegründet 1982 in Bukarest (Rumänien), setzt sich aus drei jungen Musikanten zusammen: Dorel Baicu (Flöte), Adrian Petrescu (Oboe) und Pavel Ionescu (Fagott). Seit vielen Jahren spielen sie in ganz Europa und haben mehrere Preise bei Wettbewerben in England, Italien, Schweiz, in ihrem Heimatland Rumänien und auch in Japan gewonnen.

 Der Rundfunksender BBC (England) und der rumänischen Rundfunk haben die drei ausgezeichneten Musiker schon oft zu Aufnahmen eingeladen. Mehrere Tonträger sind bereits mit dem Trio Syrinx veröffentlicht.

 

____________________________________________________________________________________

Archiv 2006

Sonntag, 9. April 2006, 15.00 Uhr
Schloss Hirschhorn


Fabio Montomoli (Follonica), Gitarre
spielt Werke von Spanien bis Südamerika
von Albéniz, de Falla, Turina, Tarrega, Granados und Barrios


piano international - Gesellschaft für internationale Verständigung durch Klaviermusik eV in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsamt Hirschhorn, dem Schlosshotel Burg Hirschhorn und der  Heidelberg www.jg-hd.de


Festliche Schlosskonzerte
in den schönsten Schlössern des Neckartales
Schloss Hirschhorn, WasserSchloss Bad Rappenau, Schloss Heinsheim, Schloss Horneck Gundelsheim
Internationale Meister-Interpreten spielen Höhepunkte der romantischen Musik
Im Rahmen des 2. Neckar-Musikfestivals 27.3.-5.6.2006
Klassik, Salonmusik, Chanson, Jazz - Festivalleitung:
Martin Münch

www.neckar-musikfestival.de


Grußwort zum Schlosskonzert in Hirschhorn

Liebe Gäste!

Ich begrüße Sie ganz herzlich in der „Perle des Neckartales“ zu einem besonderen musikalischen Leckerbissen. Im Rahmen des zweiten Neckar-Musikfestival erleben Sie einen spannenden Bogen vom Barock zur Neuzeit. Ein aufstrebender kubanischer Gitarrist wird uns die Gefühle in der Musik verschiedener Kulturen vermitteln. Genießen Sie diese Veranstaltung in den Mauern der Burg Hirschhorn.

Ute Stenger, Bürgermeisterin der Stadt Hirschhorn (Neckar)

 

piano international eV: info@piano-international.de, Tel: 06221-436781
Toursit-Info Hirschhorn: Nicole Piehl, Tourist-Info@hirschhorn.de

Das Neckar-Musikfestival dankt allen Förderern, insbesondere den Sponsoren

       

und an alle im Anschluss an die Veranstaltungen genannten Förderer, sowie die St.-Elisabeth-Apotheke Gundelsheim, Frau Carola Conrad, die Buchhandlung Himmelheber, Heidelberg und Frau Herta Neulist

 


____________________________________________________________________________________

Archiv 2005
 

Musikalisch-Philosophischer Salon
Hirschhorn

24.04.05 Die Stimmen von Musik und Philosophie im Gespräch der Menschheit
Michael Schmitt (Heidelberg), Philosoph
und das Duo Piccante

Hermann Mohr, Violine
Martin Münch, Cembalo

Burg Hirschhorn, Beginn 15 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem Verkehrsamt Hirschhorn
und dem Schloss-Hotel Burg Hirschhorn

Ein weiterer musikalisch-philosophischer Salon findet am 8. Mai in Bad Rappenau statt.